Deponie Klasse 1

Sichere Entsorgung im Norden

Als Vertragspartner der Kreise Schleswig-Flensburg und Nordfriesland für die Entsorgung von andienungspflichtigen Bauabfällen wird unsere Deponie in Deutschland der aktuellen EU-Norm gerecht.
Auf Deutschlands nördlichster Klasse-1-Deponie werden alle Materialien sicher gelagert, die nicht recycelt werden können.

Deponie Klasse 0

Erste Klasse in Sachen Sicherheit

Auf der Balzersen Klasse-0-Deponie werden nur schwach belastete Böden entsorgt.
Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie uns gern!

Wussten Sie schon?

Fragen und Antworten

  • Entstehen bei einer Deponie gefährliche Gase?
    Bei Deponien der Klasse 0 und 1 werden ausschließlich mineralische Abfälle eingelagert, wodurch keine Gase entstehen.
  • Was unterscheidet eine DK 1 und DK 0 Deponie?
    DK steht in diesem Zusammenhang für Deponieklasse. Eine Deponie der Klasse 0 ist ausschließlich für schwach belastete Böden. Eine Deponie der Klasse 1 ist für mineralische Baustoffe wie Asbest, Dämmwolle oder Gips gedacht.
  • Was passiert mit dem Abwasser der Deponie?
    Das Abwasser wird in speziell angelegten Becken aufgefangen und anschließend in der Flensburger Kläranlage gereinigt.

WIR SORGEN FÜR EINE SAUBERE UMWELT, WENN WIR SORGSAM ENTSORGEN.

Monika Kühn-Görg

Kontakt aufnehmen

Wir kümmern uns drum

Abrissberatung

Wir beraten Sie mit jahrzehntelanger Erfahrung

Wir bieten Ihnen Abbruchservice aus einer Hand! Geschulte, erfahrene Mitarbeiter stehen Ihnen für Ihre individuelle Anfrage zur Verfügung und beraten Sie zu unseren Leistungen.

Mehr erfahren